Unternehmensprofil

Insilico Biotechnology ist ein Marktführer für Lösungen und Software rund um die Simulation lebender Zellen. Das Unternehmen untergliedert sich in zwei Geschäftsbereiche:

Biotechnologische Prozessoptimierung

Insilico unterstützt Unternehmen aus der Pharmazeutischen und Industriellen Biotechnologie darin, ihre Produktausbeuten und Produktivität zu steigern. Durch die Rekonstruktion und Simulation des Gesamtzell-Netzwerks des Wirtsorganismus können Empfehlungen sowohl zum Zelllinien-Engineering als auch zur Prozessoptimierung durch Entwicklung von Medien und von Strategien für Fütterung, Klonselektion und Upscale gegeben werden.

Software Engineering

Insilicos firmeneigene Softwareprodukte ermöglichen Ihnen die Visualisierung kompartimentierter, genom-basierter Stoffwechselnetzwerke, bieten leichten Zugriff auf modernste systembiologische Simulationsmethoden auf High-Performance-Computerclustern mit bis zu 100.000 Prozessoren und geben Ihnen die Möglichkeit, die Ergebnisse von Insilicos Hochtechnologieservices zu durchbrowsen.


Mithilfe der firmeneigenen Softwaretools, Datenbanken und High-Perfomance-Computing-Architekturen analysieren Insilicos Experten die neuesten zellulären Daten wie Metabolitdaten, Transkriptdaten und Proteomdaten und integrieren diese in mechanistische, genom-basierte Zell- und Organmodelle.

Für weltweit führende Unternehmen der chemischen und pharmazeutischen Industrie reduziert Insilico-Technologie bereits jetzt Zeit, Risiken und Kosten von Entwicklungsprozessen.

Der seit der Firmengründung im Jahr 2001 anhaltende wirtschaftliche Erfolg des Unternehmens fußt außerdem auf der Generierung neuen Wissens und geistigen Eigentums für seine Kunden.

Insilico ist ein privatwirtschaftlich geführtes Unternehmen mit Sitz in Stuttgart.